Neuer Fokus Mittelstand

Wie "sexy" ist der heutige Mittelstand? Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Dr. Christoph Beck

Die Kleinen trifft’s am härtesten: Der demografische Wandel sorgt besonders in mittelständischen Unternehmen für gravierenden Fachkräftemangel. Warum gerade da? Weil gerade solche Unternehmen das Potenzial und die Möglichkeiten der Digitalisierung unterschätzen oder nicht voll ausschöpfen. Das rächt sich. Wer heute in Sachen Inhalte, Technologie und Kommunikationskanäle nicht auf dem neuesten Stand ist, läuft Gefahr, geeignete Bewerber und Talente gar nicht erst zu erreichen. Wenn dann aufgrund von fehlendem Fachpersonal keine Aufträge mehr angenommen werden können, macht sich das zwangsläufig auch in den Büchern der betroffenen Unternehmen bemerkbar. Deshalb: Herhören, Personaler im Mittelstand! Mittelständisch geprägte Unternehmen habe ein riesiges Attraktivitätspotenzial und sind vielversprechende Dialogpartner für Top-Kandidaten. Es gilt aber, die richtigen Botschaften auf den passenden Kanälen zu senden. In einer neuen Studie zeigt Ihnen Professor Beck im Frühjahr 2019, wo Sie persönlich heute mit Ihrer digitalen Arbeitgeberkommunikation stehen!